Herren 75

Das Team im Bild v.L.: W.Langewische, Horst Heckmann, S.Kämper, K-J.Peschke, F.Danowski, H.Westenburg,

Saison 2018

“Abstieg in die Verbandsliga”

Schade, schade, diesmal hat es für den Klassenverbleib nicht gereicht. Abstieg in die Verbandsliga.

Nur ein Einzel und drei Doppel gewonnen waren viel zu wenig. Woran hat es gelegen? Wir hatten eine sehr, sehr starke Gruppe erwischt und mussten mit vielen Handicaps spielen. Es gab kaum Gesunde, wer laufen konnte war schon eine Ausnahme. Selbst unser bester Spieler, Winfried Langewiesche, hat nur ein Einzel gewonnen, auch das spricht für eine starke Gruppe.

Die anderen 3 Punkte wurden im Doppel mit Danowski/Langewiesche, Danowski/Heckmann, Heckmann/Kämper gewonnen. Nur mit unserem neuen Outfit konnten wir richtig glänzen. Der Abstieg hat aber auch etwas positives: kürzere Reisen und evtl. etwas schwächere Mannschaften.

Wir waren wieder eine tolle Gemeinschaft und trotz des Abstiegs hat es uns Spaß gemacht. Gesundheit ist in unserem Alter natürlich das Wichtigste. Für die nächste Saison konnten wir neue Mannschaftskollegen begrüßen und zwar Harald Blask, Horst Mosler, Paul Vratny und Manfred Waltenberg. Herzlich willkommen. Auf eine hoffentlich erfolgreiche neue Saison.

Das Team im Bild v.L.: W.Langewische, Horst Heckmann, S.Kämper, K-J.Peschke, F.Danowski, H.Westenburg,

Saison 2017

“Zum ersten mal in der Westfalenliga – ein tolles Gefühl”

1 Sieg und 2 Unentschieden haben für den Klassenerhalt gereicht. Winfried Langewiesche war wieder unser überragender Spieler, er hat alle Einzel gewonnen. Wir haben mit vielen Handicaps spielen müssen, Klaus Peschke musste ein Match wegen Verletzung aufgeben und konnte bei der nächsten Begegnung nicht mehr antreten. Franz Danowski, Heinrich Westenburg und Horst Heckmann standen aus gesundheitlichen Gründen nur eingeschränkt zur Verfügung. Wir haben trotzdem den Klassenerhalt geschafft. Es hat uns wieder Spaß gemacht, eine tolle Gemeinschaft, jeder hat alles gegeben, und wir
haben sehr nette, neue Mannschaften kennen gelernt.

Wie jedes Jahr haben wir im Januar mit unseren Frauen bei einem gemütlichen Abend die Saison ausklingen lassen. 2018 können wir, dank an unseren Sponsor Siggi Kämper, mit einem neuen Outfit auflaufen. Wir bekommen neue Tennisanzüge. Für die neue Saison hätten wir uns gerne verstärkt, es hat leider nicht geklappt. So muss unsere Mannschaft wieder alles
geben, um auch 2018 die Klasse zu halten. Auf eine tolle und erfolgreiche Saison.
Das Team: F.Danowski, W.Langewische, K-J.Peschke, H.Westenburg, H.Heckmann, J.Teimann, S.Kämper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.